Your browser does not support JavaScript!

[ login ]
   
background image background image background image
fulls

Chora von Astypalaea

Vor 180 Jahren gab es hier lediglich die Burgstadt, gegeben der Tatsache dass die Angst vor Piratenangriffen den Einwohnern es nicht ermöglichte die Siedlung außerhalb der Festung auszubauen. Erst nach 1830 fing man an beidseitig der Straße, die den alten Hafen mit dem befestigten Hügel verbindet, zu bauen. Bis 1947 entstanden so in dieser Region  sieben Stadtviertel: Asvestoti, Karai, Portaitissa, Megali Panagia, Stavros, Papadaki und Pera Gialos.  

 

map
[ calendar ]
July  2019
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
<< >>
[ myaegean ]
EU
Co-financed by Greece and the European Union - European Regional Development Fund
ESPA